Always Ahead im Marketing: Offensiv, digital, strategisch by Silke Bartsch, Christian Blümelhuber

By Silke Bartsch, Christian Blümelhuber

Hochkarätige Wissenschaftler und Praktiker zeigen, wie guy mit einem proaktiven advertising and marketing dem Wettbewerb vorauseilen und nachhaltig erfolgreich sein kann. Mit dem Weitblick für Innovationen und der Antizipation von latenten Kundenbedürfnissen kann es gelingen, Kunden glücklich zu machen, starke Marken aufzubauen und die digitale Transformation zu meistern: Kurz bessere Ergebnisse zu erzielen. Die Autoren stellen unterschiedliche Perspektiven, Themen und Zukunftsentwürfe vor und setzen Impulse für die Zukunft des Marketing.

Festschrift für Prof. Dr. Anton Meyer

Show description

Read Online or Download Always Ahead im Marketing: Offensiv, digital, strategisch PDF

Similar marketing books

Managing Content Marketing: The Real-World Guide for Creating Passionate Subscribers to Your Brand

Let's face it. .. content material advertising is the entire rage. manufacturers worldwide are spending (on usual) over 25% in their overall advertising finances on content material advertising. What's been lacking. .. previously. .. is the e-book that tells retailers precisely the best way to placed content material advertising to paintings. dealing with content material advertising exhibits you, intimately, how you can deal with content material advertising inside your company.

Total Relationship Marketing, Third Edition: Marketing management, relationship strategy ,CRM, and a new dominant logic for the value-creating network economy

Figures and tables Preface and acknowledgements creation bankruptcy 1 Rethinking advertising What are RM, CRM and 1to1? Society is a community of relationships - and so is enterprise! The roots of RM easy values of selling RM as opposed to transaction advertising good judgment, instinct and event What can we see during the courting eye-glasses?

Additional info for Always Ahead im Marketing: Offensiv, digital, strategisch

Sample text

Die Zusammenarbeit mit Anton Meyer prägt. Sie bereitet auf einen späteren Werdegang in Praxis oder Wissenschaft vor. Wer bei Anton Meyer gearbeitet und promoviert hat, ist bestens gerüstet. Man ist schließlich breit ausgebildet – als Forscher und Berater, aber auch als Eventmanager, Vorstandsassistent, Verlagsleiter oder Vertriebler. Multitasking wird genauso trainiert wie dauernde Flexibilität und strategische Weitsicht – eben nicht im Operativen zu verharren. Man lernt, lösungsorientiert zu denken, nicht problemorientiert.

Entscheidungen enthalten deshalb stets ein gewisses RisikoQuantum, weil sie im Horizont von Unsicherheit bzw. im Horizont der Nicht-Erfüllung von Zielen geschehen – und dies ist letztlich eine Parabel auf das, was auf Märkten geschieht. Märkte leben davon, dass unter Unsicherheitsbedingungen entschieden wird; sie leben auch davon, dass nicht alle nach demselben Muster entscheiden; und sie leben da- Wissenschaftliches Marketing 65 von, dass es keine vollständigen Informationen und v. a. keine identischen Präferenzen gibt.

Bluemelhuber, C. (2009). Grounded Theory. In M. Schwaiger, & A. ), Theorien und Methoden der Betriebswirtschaft: Handbuch für Wissenschaftler und Studierende (S. 401–415), München: Vahlen. Miller, R. (Oktober 2011). Futures Literacy. Ethos, 23–28. , & Sunstein, C. (2009). Nudge. New York: Penguin. Die Autoren Prof. Dr. Christian Blümelhuber. Professor für Strategische Organisationskommunikation, Universität der Künste, Berlin, Deutschland. de Dr. Silke Bartsch. Postdoc, Institut für Marketing, Ludwig-Maximilians-Universität München, Deutschland.

Download PDF sample

Rated 4.08 of 5 – based on 38 votes